Abnehmen Tag 10

Frühstück mit gekochtem Ei, Marmelade und Cappuccino
Tagsüber Vollkornbrot mit Leberwurst, Gurke und Salatblatt
1 Apfel, 1 Orange und 1 Banane
Abends Linsensuppe. Zubereitung:

250 Gramm Kassler Nacken mager ohne Fettrand, kleingeschnitten mit gewürfelten  Zwiebeln in Brühe kochen. Die Linsen dazugeben und 25 Minuten weiterköcheln. Möhren, Ingwer und Sellerie kleingeschnitten und 8 Minuten weiter köcheln lassen. Abschmecken mit Salz und Curry Kashmir von Ingo Holland. Der Ingwer in Verbindung mit dem Currypulver gibt der an sonsten recht einfachen Suppe einen völlig neuen Auftritt…
Später dann einen Becher „Körniger Frischkäse leicht“ von Linessa 2,2 % Fett ( Lidl )    mit frischer Ananas.

Orangennudeln mit Garnelen

Spaghetti mal in fruchtig scharf…

Für 2 Personen:

200 Gramm Spaghetti, 3 Orangen, 1 Zwiebel, 2 Chilischoten, 16 Garnelen, eine Handvoll Nüsse, Meersalz, Currypulver, Togarashi Gewürzmischung, Olivenöl

Zubereitung:

Die Orangen schälen und die Filets herausschneiden. Den Rest ausdrücken und den Saft auffangen. Die Zwiebel und die Chilis kleinschneiden.Eine Pfanne aufsetzen und heiss werden lassen. Die Nüsse darin anrösten, bis sie leicht braun geworden sind, etwas Olivenöl zugeben, dann die Zwiebel und die Chili zugeben. Durchschwenken und mit dem Orangensaft ablöschen. Die Orangenfilets in die Pfanne geben und die Hitze reduzieren.

Die Garnelen mit Salz und Togarashi ( Gewürzmischung von Ingo Holland ) würzen und in eine Pfanne mit heissem Olivenöl geben.

Die Nudeln und einen gehäuften Teelöffel scharfes Currypulver in kochendes Salzwasser geben und al dente kochen.

Die Orangenzwiebeln durchschwenken und die Garnelen darauf parken. Die Nudeln abgießen und in die Garnelenpfanne kippen. Gut durchrühren, damit sich der Bratansatz der Garnelen auf die Nudeln überträgt.

Die Nudeln auf heisse Teller verteilen, die Orangen / Zwiebel / Chili / Nussmischung daraufgeben, die Garnelen anlegen – servieren und genießen…

 

 

 

Abnehmen, Tag 4

Tag 4: Frühstück wie gehabt, Tagsüber wie gehabt,
Abends Pellkartoffeln mit Magerquark, 1 Scheibe Räucherlachs, Tomate, Radieschen
natives Olivenöl und 1 Olive. Würzen mit Curry Anapurna ( Altes Gewürzamt, Ingo Holland ) Ich liebe diese Gewürze, weil sie einfach mehr Aroma haben und frischer sind.

später Frischkäse mit Erdbeeren.
( Das mach ich so nicht wieder, hat mich nicht gut gesättigt )

Sport: 40 km Radfahren mit 23er Schnitt