Matjessalat

Hier mal die Variante vom Matjessalat in seinen einzelnen Bestandteilen

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 ganzer Matjeshering
  • 1 Scheibe Vollkornbrot ( Schwarzbrot )
  • 8 Gurkenscheiben, süß sauer eingelegt
  • 1 rote Beete
  • 1 rote Zwiebel
  • 8 Kapern
  • 1 Becher saure Sahne
  • Aceto Balsamico
  • Dill
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Die rote Beete schälen und in Stücke schneiden. Einen kleinen Topf mit Balsamessig aufsetzen, die rote Beete zugeben und für 10 Minuten bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel garen. Dafür verwende ich einen preiswerten Balsamico. Nach der Garzeit den Deckel abnehmen und den Sud einreduzieren. Den Topf beiseite schieben und mit hochwertigen Balsamico etwas auffüllen. Abkühlen lassen.
Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden.
Schwarzbrot in 8 gleiche Teile schneiden.
Den Matjes von der Mittelgräte befreien und jede Filethälfte in 4 gleiche Stücke schneiden.
Die saure Sahne mit dem Balsamicofond anrühren und kaltstellen.

Anrichten:

Die einzelnen Zutaten werden jetzt auf einem Schneidebrett oder großem Teller zu einem Turm geschichtet. Unten die Gurkenscheibe, dann das Schwarzbrot, der Matjeshering, die rote Beete, die Zwiebel und die Kaper.
Pro Person gibt es 4 Türme. Ein halber Matjes und eine halbe Scheibe Brot ist eine gute Menge für eine Vorspeise.
Auf die Teller einen Spiegel von der Balsamico / Sahne geben und die Türme mit einer Palette oder einem breiten Messer einsetzen. Garnieren mit Dill und etwas Pfeffer aus der Mühle.
Der typische Geschmack von Heringsalat kommt erst beim kauen …

 

Abnehmen, Tag 3

Tag 3:
Frühstück mit 2 Scheiben Vollkornbrot, Quark, Gouda 16% Fett eine Scheibe, Marmelade
Tagsüber 2 Scheiben Vollkornbrot mit Salatblatt und Hähnchenbrust angeräuchert.
1 1/2 Äpfel und eine Banane
Abends Linsensalat von roten Linsen ( Linsen in sehr salzigen Wasser blanchieren bis sie fast gar sind und noch Biss haben ) mit Frikadelle aus frisch durchgedrehter oder kleingeschnittener Putenbrust. 1 Zwiebel, kleingehackte Kapern, getrocknete kleingeschnittene Tomate, Salz, Pfeffer, Curry untermischen und mit etwas Öl in der beschichteten Pfanne bei geringer Hitze braten.


Und spät Abends natürlich: Frischkäse 200gr mit frischem Pfirsich, eine Handvoll Kirschen

Sport: 40 km Radfahren mit 22er Schnitt