US Angus Chuck Eye Steak im Sous Vide gegart

Heute ist der Tag in der Woche wo es Fleisch gibt. Da kann man sich leicht dran gewöhnen. Nicht jeden Tag sondern nur einmal in der Woche – dafür aber in Top Qualität. Lange gereift und ca. 300 Gramm das Stück. Dazu gibt es dann einen leckeren frischen Salat und ein Baguette Brot. Getoastet und in die Pfanne getunkt.

Die Steaks werden mit Rosmarin, Thymian und Knoblauch mit etwas Pistazienöl vakuumiert. Das Sous Vide Gerät habe ich auf 56 Grad eingestellt und die Beutel 90 Minuten ziehen lassen. Nach dem garen die Beutel aufschneiden, das Fleisch trocken tupfen, in der sehr heissen Pfanne ohne Fett beidseitig kurz anbraten für eine leckere Kruste. Anschneiden, anrichten und genießen …

 

Veröffentlicht von

Thorben Pastler

Kochen, genießen, ist ein Teil von mir - ist ein Teil meines Lebens...