Lesumburger

Für das Burgerbrötchen 150 Gramm normales Mehl, 150 Gramm Weizenvollkornmehl, eine halbe Tüte Trockenhefe, etwas Zucker, 1 gehäufter Teelöffel Salz, 1 Esslöffel Öl,        ca. 200 Gramm lauwarmes Wasser. Es sollte ein fluffiger Teig werden. Evtl. noch etwas mehr Wasser zugeben. Ein Eigelb zum bestreichen und Nigella zum bestreuen des Teiges. Bei 200 Grad auf der untersten Schiene im Backofen 20 Minuten backen. Das ist bei jeden Ofen anders, das muss man ausprobieren, also nicht beim ersten mal für Gäste kochen.

Den Fisch würfeln, mit Salz, Sea of Spices ( Ingo Holland )  würzen und zu Frikadellen formen. In der Pfanne anbraten und wenden. Dann bei geringer Hitze garziehen lassen.

Anrichten mit Blattsalat, Joghurt, Gurke, Tomate, Zwiebel und etwas Ketchup.

Veröffentlicht von

Thorben Pastler

Kochen, genießen, ist ein Teil von mir - ist ein Teil meines Lebens...