Süßkartoffelsuppe

Einfach und lecker ist diese Suppe von der Süßkartoffel. Dazu die Kartoffel schälen und würfeln. Eine Zwiebel schälen, würfeln und in Olivenöl zum Braten ( Raffiniertes Öl, kann mehr Hitze ab ) anschmoren. Die Süßkartoffel zugeben und weiter schmoren. Ingwer, Currypulver, Zimt und Chili zugeben, kurz mitschmoren und mit Brühe ablöschen. Die Suppe sollte jetzt 20 Minuten köcheln. Die Paprika in Würfel schneiden, in der Pfanne kurz scharf anbraten und beiseite stellen. Die Nudeln nach Packungsangabe kochen und mit den Paprikawürfeln zur aufgemixten Suppe geben. Wer mag kann noch etwas Sahne untermixen. Anrichten in heissen Tellern und garnieren.

Variante: Einfach nur ein leckeres Fischfilet braten und in die Suppe geben…

Bunte Linsensuppe

Zutaten:

100 Gramm Pardina Linsen, 4 Möhren, 1 Zwiebel, 1 Bund Frühlingszwiebeln, 1/2 Liter Gemüsebrühe, Bio Karottensaft, 2 Chili, 1 Stück Ingwer, Kokosmilchpulver, Salz, Curry Dragon.

Die Linsen in ungewürztem Wasser aufsetzen und 20 Minuten leicht sieden lassen. In der Zeit die Möhren schälen und kleinschneiden. Ebenso die Zwiebel und die Lauchzwiebeln. Die Brühe mit dem Möhrensaft und dem Kokospulver vermischen und bereitstellen.

Die Möhren in stark gesalzenem Wasser für 5 Minuten blanchieren. Die Lauchzwiebeln eine Minute vor Schluss dazu geben. Dann abgießen und in Eiswasser abschrecken. Die Zwiebeln, den Chili, das dunkle Grün der Frühlingszwiebel in etwas Öl scharf anbraten, bis die Gemüse leicht gebräunt sind. Mit der vermischten Brühe ablöschen, die Linsen und die Möhren mit den Lauchzwiebeln dazugeben und heiss werden lassen. Nach Geschmack noch eine Garnele oder Tintenfisch dazu braten und auf heissen Tellern anrichten.

 

Seelachs an Reis und Gemüse

Die Gemüse putzen und kleinschneiden. Den Reis kochen. Den Fisch ( frisch oder gute TK Ware) trockentupfen, mit Salz und Sea of Spices würzen. Dann in selbst gemachtes Paniermehl wenden. ( Für das Paniermehl lasse ich meine Reste des Vollkornbrotes einfach an der Luft trocknen und gebe es anschließend in den Mixer) Den Reis jetzt noch mit Curry und Joghurt verfeinern, eventuell noch nachsalzen. Die Gemüse blanchieren und den Fisch mit wenig Öl anbraten. Auch hier wieder leicht glasig in der Mitte. Durch die Wärme zieht der Fisch noch nach, am Tisch ist er dann noch weiter gegart. Anrichten auf heissen Tellern, wenn gerade keine Diät ansteht noch eine tolle Safran oder Senfsoße zaubern, für mich muss es heute so reichen, am Wochenende waren wir zum Essen eingeladen. Es gab ein leckeres Curry und tollen Wein – da konnte ich nicht nein sagen …

Abnehmen Tag 15

Gestern Abend habe ich noch meine Espressomaschine repariert. Die Pumpe drückte das Wasser mit 14 bar in Richtung Siebträger. Da das Sicherheitsventil bei 12 bar öffnet lief das Wasser in den Ablauf. Meine Maschine habe ich zur „Excorporata“ umgebaut, das bedeutet, die Pumpe mit dem Elektromotor befindet sich im Keller. Vorteil dieser Methode ist eine extrem leise Maschine. Nachteil ist, wenn ich im Keller werke und meine Frau sich einen Kaffee zieht, erschrecke ich mich regelmäßig… Also ab in den Keller und die Pumpe inspiziert. Das Bypassventil für die Drucksteuerung funktioniert nicht. Also Wasser abgestellt, Ventil ausgebaut, den Kalkrand entfernt, leicht gefettet und wieder eingebaut. OK, es gibt einen weiteren Nachteil: Den Druck muss ich auf 9 bar einstellen, also einstellen, hochlaufen, Kaffee ziehen, runterlaufen, einstellen, rauflaufen, Kaffee ziehen, runterlaufen, einstellen, hochlaufen usw. usw… Nach 8 mal laufen alles gut. Dann mache ich doch gleich noch eine komplette Wartung der Maschine.

Frühstück mit gekochtem Ei auf Vollkornbrot mit Quark und Fleur de Sel, und jawoll, einen richtig guten Cappuccino. Mein Favorit ist im Moment der Neapolitaner Passalacqua Mekico, trotz der 100% Arabica Bohnen eine gute Crema. Der Geschmack ist einfach der Hammer! Kaum Säure, passt perfekt zur Milch.

Tagsüber das mittlerweile zum Kultstatus erhobene Leberwurstbrot mit Gurke und Salatblatt, 1 Apfel, 1 Orange. 1große Kanne grünen Tee und eine Flasche Mineralwasser.

Abends gab es leckeres Sauerkraut mit roten Zwiebeln, Salz, Pfeffer, Curry Dragon, Chili und etwas Sahne. Dazu die Hähnchenbrustfrikadellen aus kleingeschnittener Hähnchenbrust mit Ingwer, getrockneter Tomate, Kapern, Salz, Pfeffer und etwas Djah Oftadeh Gewürzmischung von Ingo Holland. Wenn ihr jetzt fragt, ob ich auch noch andere Gewürze verwende, die nicht aus dem alten Gewürzamt stammen?                                Ja, aber nur wenige … 😉 bin halt Überzeugungstäter …

Später noch einen körnigen Frischkäse mit Honig

 

Orangennudeln mit Garnelen

Spaghetti mal in fruchtig scharf…

Für 2 Personen:

200 Gramm Spaghetti, 3 Orangen, 1 Zwiebel, 2 Chilischoten, 16 Garnelen, eine Handvoll Nüsse, Meersalz, Currypulver, Togarashi Gewürzmischung, Olivenöl

Zubereitung:

Die Orangen schälen und die Filets herausschneiden. Den Rest ausdrücken und den Saft auffangen. Die Zwiebel und die Chilis kleinschneiden.Eine Pfanne aufsetzen und heiss werden lassen. Die Nüsse darin anrösten, bis sie leicht braun geworden sind, etwas Olivenöl zugeben, dann die Zwiebel und die Chili zugeben. Durchschwenken und mit dem Orangensaft ablöschen. Die Orangenfilets in die Pfanne geben und die Hitze reduzieren.

Die Garnelen mit Salz und Togarashi ( Gewürzmischung von Ingo Holland ) würzen und in eine Pfanne mit heissem Olivenöl geben.

Die Nudeln und einen gehäuften Teelöffel scharfes Currypulver in kochendes Salzwasser geben und al dente kochen.

Die Orangenzwiebeln durchschwenken und die Garnelen darauf parken. Die Nudeln abgießen und in die Garnelenpfanne kippen. Gut durchrühren, damit sich der Bratansatz der Garnelen auf die Nudeln überträgt.

Die Nudeln auf heisse Teller verteilen, die Orangen / Zwiebel / Chili / Nussmischung daraufgeben, die Garnelen anlegen – servieren und genießen…

 

 

 

Abnehmen, Tag 3

Tag 3:
Frühstück mit 2 Scheiben Vollkornbrot, Quark, Gouda 16% Fett eine Scheibe, Marmelade
Tagsüber 2 Scheiben Vollkornbrot mit Salatblatt und Hähnchenbrust angeräuchert.
1 1/2 Äpfel und eine Banane
Abends Linsensalat von roten Linsen ( Linsen in sehr salzigen Wasser blanchieren bis sie fast gar sind und noch Biss haben ) mit Frikadelle aus frisch durchgedrehter oder kleingeschnittener Putenbrust. 1 Zwiebel, kleingehackte Kapern, getrocknete kleingeschnittene Tomate, Salz, Pfeffer, Curry untermischen und mit etwas Öl in der beschichteten Pfanne bei geringer Hitze braten.


Und spät Abends natürlich: Frischkäse 200gr mit frischem Pfirsich, eine Handvoll Kirschen

Sport: 40 km Radfahren mit 22er Schnitt