Süßkartoffelsuppe

Einfach und lecker ist diese Suppe von der Süßkartoffel. Dazu die Kartoffel schälen und würfeln. Eine Zwiebel schälen, würfeln und in Olivenöl zum Braten ( Raffiniertes Öl, kann mehr Hitze ab ) anschmoren. Die Süßkartoffel zugeben und weiter schmoren. Ingwer, Currypulver, Zimt und Chili zugeben, kurz mitschmoren und mit Brühe ablöschen. Die Suppe sollte jetzt 20 Minuten köcheln. Die Paprika in Würfel schneiden, in der Pfanne kurz scharf anbraten und beiseite stellen. Die Nudeln nach Packungsangabe kochen und mit den Paprikawürfeln zur aufgemixten Suppe geben. Wer mag kann noch etwas Sahne untermixen. Anrichten in heissen Tellern und garnieren.

Variante: Einfach nur ein leckeres Fischfilet braten und in die Suppe geben…

Veröffentlicht von

Thorben Pastler

Kochen, genießen, ist ein Teil von mir - ist ein Teil meines Lebens...