Bunte Linsensuppe

Zutaten:

100 Gramm Pardina Linsen, 4 Möhren, 1 Zwiebel, 1 Bund Frühlingszwiebeln, 1/2 Liter Gemüsebrühe, Bio Karottensaft, 2 Chili, 1 Stück Ingwer, Kokosmilchpulver, Salz, Curry Dragon.

Die Linsen in ungewürztem Wasser aufsetzen und 20 Minuten leicht sieden lassen. In der Zeit die Möhren schälen und kleinschneiden. Ebenso die Zwiebel und die Lauchzwiebeln. Die Brühe mit dem Möhrensaft und dem Kokospulver vermischen und bereitstellen.

Die Möhren in stark gesalzenem Wasser für 5 Minuten blanchieren. Die Lauchzwiebeln eine Minute vor Schluss dazu geben. Dann abgießen und in Eiswasser abschrecken. Die Zwiebeln, den Chili, das dunkle Grün der Frühlingszwiebel in etwas Öl scharf anbraten, bis die Gemüse leicht gebräunt sind. Mit der vermischten Brühe ablöschen, die Linsen und die Möhren mit den Lauchzwiebeln dazugeben und heiss werden lassen. Nach Geschmack noch eine Garnele oder Tintenfisch dazu braten und auf heissen Tellern anrichten.

 

Veröffentlicht von

Thorben Pastler

Kochen, genießen, ist ein Teil von mir - ist ein Teil meines Lebens...