Linsensuppe Steckrübe Spinat

Zutaten:

250 Gramm rote Linsen, 1 Liter Gemüsebrühe, 150 Gramm Steckrübe, 1 Karotte, Chili, Kurkuma, Curry Dragon, 200 Gramm Spinat

Zubereitung:

Die Linsen in der Brühe mit Chili und etwas Kurkuma sehr weich kochen. In der Zwischenzeit die Steckrübe schälen, in mundgerechte Stücke schneiden und blanchieren. Nach 6 Minuten in Eiswasser abschrecken. Die Möhre mit dem Sparschäler in hauchdünne Streifen schneiden, und in mundgerechte Stücke geschnitten beiseite stellen. Den Spinat ebenfalls kurz blanchieren und abschrecken. Die Linsen mit der Brühe im Standmixer zu einer homogenen Suppe mixen. Zurück in den Topf geben und erhitzen. Die Hauchdünn geschnittene Möhre, die blanchierte Steckrübe und der Spinat kommt mit in den Topf und muss nur noch heiss werden. Anrichten in tiefen, sehr heissen Tellern und mit Salsa oder Joghurt garnieren.

Veröffentlicht von

Thorben Pastler

Kochen, genießen, ist ein Teil von mir - ist ein Teil meines Lebens...